toggle
HOME
Das Konzept
Der Standort
Aktuelles
Termine
FAQ
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
SITEMAP
  • Slider

Warum eine 3. Gesamtschule in Gütersloh?

Eltern wünschen für ihre Kinder die bestmöglichen Bildungschancen. Die Stadt Gütersloh als verantwortungsvoller Schulträger sorgt mit einem vielfältigen Schulangebot dafür, dass jedes Kind einen passenden Platz in einer der Schulformen finden kann. Die Gliederung des Schulwesens verlangt immer wieder eine Überprüfung mit Blick auf den Elternwillen und das daraus hervorgehende Schulwahlverhalten. Aus der Wahrnehmung von Veränderungen im Wahl- und Anmeldeverhalten zeigt sich, dass das Schulwesen in unserer Stadt ergänzt werden soll, und zwar um eine weitere Gesamtschule, um allen Kindern weiterhin die gewünschten Bildungschancen zu eröffnen. Die Gesamtschule ist eine Schulform, die alle Abschlüsse an einer Schule ermöglicht. Deshalb wird die Stadt nun eine weitere, die 3. Gesamtschule errichten.

Die Schule wird eine Schule im Aufbau sein, zum einen, weil sie, beginnend mit der Klasse 5 ab August 2018 von Jahr zu Jahr um einen Jahrgang wachsen wird, zum anderen, weil die Schulgebäude am Standort der bisherigen Hauptschule Nord nach und nach völlig „runderneuert“ bzw. ganz neu errichtet werden. Schüler, Eltern und Lehrer haben so die Chance, am Aufbau der 3. Gesamtschule mitzuarbeiten.

Ich lade Sie ganz herzlich ein, dabei zu sein: Informieren Sie sich über die 3. Gesamtschule als Schule für Ihr Kind und nutzen Sie die Mitwirkungsmöglichkeiten!

Ihr 
Joachim Martensmeier
Dezernent für Bildung, Jugend, Familie und Soziales der Stadt Gütersloh

Download: Elterninfo.pdf

Print
 
Kontakt

3. Gesamtschule
Ahornallee 46
33330 Gütersloh
Telefon (05241) 505 282 10
E-Mail 100044@schule.nrw.de